Geschichte und Leitbild

Geschichte

Der Grundstein für die TRISKELE – Wennigsen gGmbH wurde durch Kurt Eschmann und Christiane Maiwald 2003 durch den Aufbau der Musicon-WfbM, Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gelegt.

Die TRISKELE-Wennigsen gGmbH wurde am 10. März 2017 von Uwe Nordhausen gegründet. Sie hat 2018 die in Musicon begonnene Arbeit als WfbM nach den Schwerpunkten von Arbeit, Kultur und Natur fortgesetzt und um den Bereich der Tagesförderstätte erweitert.

Die TRISKELE-Wennigsen mietet sich im Gebäude des Musicon e.V. mit 700qm ein und befindet sich im Erdgeschoss des Musicon. Der der Werkstatt gegenüberliegende Garten mit 1000qm wurde von Musicon gepachtet.